Topflappen

DIY pannenlap

Wir sind absolut verrückt nach Pastellfarben, Glitzerfaden und Leder! Unsere Häkel-Fachfrau hat aus diesen tollen Zutaten die schönsten Accessoires für deine Küche gemacht. Umsetzung: Lisanne Multem.

Topflappen

MATERIAL

  • Häkelnadel Nr. 7
  • Wollnadel
  • Rest Lederband
  • Rest Baumwollfaden (Wir haben mit Natural XL von DMC gehäkelt.)
  • Klebstoff
  • Wolle: 1 Knäuel (Stärke 7) pro Farbe 1 Knäuel mit 50 Gramm hat in diesem Fall 75 m Lauflänge

ARBEITSANLEITUNG

1. Reihe 1: Beginne mit einer Anschlagmasche und häkele 21 Luftmaschen.

2. 2 Reihe 2 bis 22: In jeder Reihe 20 feste Maschen häkeln. Den Faden abschneiden.

3. Reihe 23 bis 32: Mit der anderen Farbe weiterhäkeln und die ersten 2 M. zusammenhäkeln, in die folgenden M. jeweils 1 feste Masche häkeln, die letzten beiden M. wieder zusammenhäkeln. Nimm auf diese Weise in jeder Reihe auf beiden Seiten 1 M. ab. Beende Reihe 32 mit einer halben festen Masche und schneide den Faden ab.

4. Den Toplappen mit festen Maschen umhäkeln. Beim Übergang zum „Dach“ die Farbe wechseln.

5. Alle Fadenenden vernähen.

6. Dann machst du aus einem Stück Lederband eine Schlaufe und steckst sie durch das „Dach“ Die Enden zusammenkleben. Den Baumwollfaden eng um die Nähte wickeln, so dass sie nicht mehr zu sehen sind.

Fertig!

Gratis Ausdrucken