Decke mit Quasten

Ein gemütliches, südländisch wirkendes Plaid für das Fußende deines Bettes hast du mit Hilfe der Arbeitsanleitung von NUÏ schnell selbst genäht!

MATERIAL

• Weißes Nähgarn

• Knäuel weiße Wolle

• Stück Pappe (10 cm x 5 cm)

• Stoff 1: weißes Leinen (160 x 140 cm)

• Stoff 2: gestreifte Baumwolle (80 x 140 cm)

GRÖSSE

Länge ± 220 cm – Breite 140 cm

ARBEITSANLEITUNG

1 Den Leinenstoff in 3 Teile schneiden: TEIL 1A (20 cm x 140 cm) // TEIL 1B (120 cm x 140 cm) // TEIL 1C (20 cm x 140 cm).

2 Den gestreiften Stoff in 2 gleich große Teile schneiden: TEIL 2A (40 cm x 140 cm) // TEIL 2B (40 cm x 140 cm). Bei den ausgeschnittenen Rechtecken ist die Nahtzugabe bereits inbegriffen. Die Teile werden wie folgt zusammengesetzt:

Da du die volle Stoffbreite (140 cm) verwendest, müssen die Seiten nicht versäubert werden. Diese sind automatisch versäubert, wenn sie von der Rolle zugeschnitten werden.

3 DIE SEITEN DER DECKE // ROLLSAUM:

Die Ränder der Decke mit einem Rollsaum versäubern: 1 cm breit umschlagen, bügeln, noch einmal umschlagen und erneut bügeln. 0,8 cm neben dem Rand annähen.

4 DIE MITTELNÄHTE DER DECKE // ENGLISCHE NAHT:

Die anderen Ränder von TEIL 1A und TEIL 1C werden mit einer englischen Naht an TEIL 2A (bzw. an TEIL 2B) genäht. TEIL 1A und TEIL 2A mit einem Unterschied von 1 cm aneinander stecken. Das heißt: die Nahtzugabe von TEIL 1A = 2 cm, die Nahtzugabe von Teil 2A = 1 cm. Die beiden Teile mit 2 cm Nahtzugabe zusammennähen. Die Nahtzugaben auseinander bügeln. Die Nahtzugabe von TEIL 1A rund um die von TEIL 2A rollen und bügeln. Im Abstand von 0,8 cm zur ersten Naht annähen.

Auch TEIL 1B nähst du mit einer englischen Naht an TEIL 2A und TEIL 2B.

5 QUASTEN

Die Wolle mehrmals um die 10 cm große Pappe wickeln. Das Garn am unteren Rand der Pappe in 1 geraden Linie durchschneiden. Jetzt hast du Garnstücke, die alle die gleiche Länge haben. Du nimmst einige Garnstücke doppelt und wickelst einen Wollfaden rund um die doppelt gefaltete Seite. Deine Quaste ist fertig. Du nähst 8 Quasten im gleichen Abstand zueinander an die eine Seite der Decke (die Seite mit dem Rollsaum) und 8 an die andere Seite.

Fertig!

Folge NUÏ auf Instagram und Facebook.