Hängelampe mit Holzperlen

Bist du noch auf der Suche nach einer originellen Hängelampe? Was hältst du von dieser Lampe mit Holzperlen? Toll im Kinderzimmer oder für einen skandinavischen Touch im Wohnzimmer! Mit Hilfe dieser Arbeitsanleitung von NUÏ machst du sie schnell selbst!

MATERIAL

• Lampenaufhängung „Hemma“ (von IKEA)

• Fassung E27 weiß (aus dem Baumarkt)

• Birne E27

• Kneifzange

• Abisolierzange

• Cuttermesser

• Feiner Schraubendreher

• Holzperlen ⌀ 5 cm und⌀ 3 cm (von De Banier)

• Holzwürfel6 cm x 6 cm (von Schleiper)

• Holzringe ⌀ 5 cm und ⌀ 3 cm (von Schleiper)

• Brett aus Balsaholz – Stärke 4 mm (von Schleiper)

ARBEITSANLEITUNG

1 Die Fassung von der Lampenaufhängung mit einer Kneifzange entfernen. Das Kabel auf einer Länge von 3 cm abisolieren, so dass der blaue und der braune Draht frei liegen. Dann die letzten 5 mm sowohl des blauen als auch des braunen Drahts abisolieren, so dass der Kupferdraht frei liegt.

2 Alle Holzteile über das Kabel schieben. Wir haben dies in der folgenden Reihenfolge getan: 5 Holzringe ⌀ 3 cm // 2 Holzperlen⌀ 3 cm // 1 breiter Holzring⌀ 5 cm // 1 Holzperle ⌀ 5 cm // 1 Holzscheibe⌀ 10 cm // 1 Holzperle ⌀ 5 cm // 1 Holzwürfel 6 cm x 6 cm // 3 Holzringe⌀ 5 cm. In den Holzwürfel schneidest du mit einem Cuttermesser selbst einen Schlitz oben und unten, um das Kabel hindurchzuführen. Die Holzscheibe schneidest du aus Balsa-Holz aus und bohrst ein Loch in die Mitte.

3 Die Fassung aufschrauben und das Innere herausnehmen. Du steckst das Kabel durch die oberste Kappe der Fassung. Anschließend befestigst du die abisolierten Drähte innen in der Fassung. Dabei steckst du den blauen Draht in das eine Loch, den braunen Draht in das andere. Die kleinen Schrauben ziehst du mit einem Schraubendreher an, so dass der Kupferdraht befestigt ist. Das Innere wieder in die obere Kappe der Fassung stecken und den unteren Teil wieder anschrauben. Die Birne einschrauben.

Fertig!

Folge NUÏ auf Instagram und Facebook.