Indianischer Feder-Kopfschmuck

Mit dieser eleganten Federhaube von NUÏ wirst du zweifellos Eindruck machen. Die Federn kannst du selbst sammeln und dann gemeinsam mit deinen Kindern (Enkeln) basteln. Wir haben Federn von Perlhühnern und Vogelfedern in Naturfarben verwendet.

MATERIAL
• Verschiedene Arten von Federn
• Dekoratives Band – B 3 cm – L 225 cm
• Klebstoff
• Schere
• Wäscheklammern

ARBEITSANLEITUNG
1 Ein 25 cm langes Stück Band abschneiden. Dies wird die Basis, auf die du deine Federn klebst. Es wird später auf der Innenseite an deiner Stirn liegen.
2 Die Federn auf dem Band anordnen, die schöne Seite zeigt zu dir. Jede Feder einzeln auf das Band kleben. Mit Hilfe einer Wäscheklammer bleibt jede Feder an ihrem Platz. Kurz trocknen lassen.
3 Das restliche Band auf das Stück Band mit den Federn kleben, die schöne Seite des Bands zeigt zu dir. Mit Wäscheklammern fixieren.
4 Die Enden des Bandes doppelt umschlagen, festkleben und mit einer Wäscheklammer fixieren. Kurz trocknen lassen.
5 Die Wäscheklammern entfernen.

Fertig!

#nuixlmv