Der City-Sarong: Der Supertrend in diesem Sommer!

Die sonnigen Tage sind zurück, und überall spricht man wieder von Kleidern und Röcken. In diesem Sommer hört man am häufigsten das Wort „Sarong“. Gute Neuigkeit: La Maison Victor hat sich ein DIY ausgedacht!

Aber worum handelt es sich bei dieser Wunderkleidung? Genau genommen ist der Sarong ein rechteckiges Stück Stoff, das man um die Beine wickelt und an der Hüfte verknotet. Mit anderen Worten: Es handelt sich um ein Hüfttuch.

Ein traditionelles Kleidungsstück aus Indonesien

Der Sarong kommt aus Südostasien und wird dort sowohl von Männern als auch von Frauen getragen. Nach und nach gelangte er in den Westen, wo er ausschließlich von Frauen und meist am Strand getragen wird. Heute sieht man den Sarong wieder häufiger, am Strand und auch in den Städten. Kombiniert mit einem T-Shirt, einem Hemd, Sandalen, High Heels … Er passt wirklich zu allem!

Versuche doch mal, einen selber zu machen!

In der aktuellen Ausgabe von La Maison Victor (Ausgabe 4/2019, S. 84) findest du das Schnittmuster und die Anleitung für den Rock „Maui“: ein sommerliches Teil, das von dem berühmten orientalischen Sarong inspiriert ist. Blitzschnell gemacht. Damit landest du in diesem Sommer einen echten Hit!

Luxusteil

In diesem Sommer machen die größten Designer den Sarong zur Krönung ihrer Kollektionen:Oscar de la Renta zeigt eine Version mit Fransen, kombiniert mit einer lockeren Bluse, und Paco Rabane setzt auf Seide in Kombination mit einem T-Shirt mit Batikmuster. Diese Luxusmarken haben aber nicht das Monopol auf Sarongs, denn & Other Stories, Whistles oder auch Kitri haben schnell nachgezogen, und man versteht auch, wieso.

Wie trägt man ihn?

Fürs Büro könntest du deinen Sarong mit einem Hemd mit aufgekrempelten Ärmeln und einem Paar Mules kombinieren. Für den Abend könntest du dazu Seide und High Heels tragen. Am Strand kannst du ihn zusammen mit einem asymmetrischen Badeanzug präsentieren. Du siehst schon: Die Möglichkeiten sind unendlich. Sein ultimativer Trumpf: Er passt zu jeder Figur.

Hole dir auf unserer Internetseite, im Buchhandel oder in unseren Partnergeschäften Ausgabe 4/2019 von La Maison Victor und entdecke unsere brandneuen Schnittmuster. (erhältlich in unserem Webshop). Dir fehlen frühere Ausgaben? Du kannst sie hier bestellen!

Quelle: Harper’s Bazaar