Spiced Honey: DER Farbton in diesem Herbst

Es ist kein Zufall, dass der „Spiced Honey“ als DIE Farbe des Jahres ausgezeichnet wurde. Dieser warme Bernsteinton, der diesen Herbst in allen Mode- und Deko-Kollektionen zu finden ist, hält uns in dieser Jahreszeit warm. Aber wie trägt man seine Nuancen, von Ocker bis Rostbraun?

Nach dem „Heart Wood Rosé“ – einer subtilen Mischung aus altrosa, kakao und violett – hat Levis die Farbe „Spiced Honey“ zur Farbe des Jahres 2019 ernannt. Ein intensiver Ton zwischen ocker und senfgelb mit kupferfarbenem Glanz. Wenn ein Farbton einem Raum eine tiefenentspannte und ruhige Atmosphäre verleihen kann, findet er sich auch in unserem Kleiderschrank wieder. Natürlich muss er stilvoll getragen werden…

Mit Jeans kombinieren

Bei Arket (der jüngste Zugang zur H&M-Gruppe) wird Spiced Honey in Form von Accessoires wunderbar mit dem rauen Farbton einer Jeans kombiniert.

Auf Leder setzen…

Immer noch die einfachste Technik, um im Trend zu liegen: gönnt euch eine Handtasche in diesem wunderschönen Farbton, wie dieses zweifarbige Modell von Sézane.

… oder auf Unterwäsche

In dieser Herbstsaison macht uns Etam Lust auf Outfits im Farbton Spiced Honey, um unserem Leben ein bisschen Würze zu verleihen. Seht ihr, wie die Farbe auf gebräunter Haut noch schöner zur Geltung kommt?

Wagt euch an einen ockerfarbenen Mantel

Zwar sind Schwarz und Grau eher häufige Farben für Wintermäntel, aber wir bei La Maison Victor haben uns für unseren Mantel „Linna“ für einen leuchtenderen Erdton entschieden (siehe Ausgabe 05/2019). Gefällt er euch?

Andere Trends für diesen Winter…

Das Latzkleid: Das Teil, um das man sich diesen Herbst reißen wird.

Der Lavallière-Kragen: Das Detail für diesen Herbst

Wie kreiert man den Sporty-Chic-Look?