Cliff Hemd: Video Tutorial

cliff-4-talen-lr1-l9

Die Passe im Rückenteil ist der Hingucker bei diesem Herrenhemd. Dank den schrägen Linien wirkt das Hemd sehr modern. Auch die Passform ist trendy und daher etwas schmaler als ein klassisches Oberhemd, wir nennen das „Slim fit“.

Emma Kleid: Video Tutorial

emma-web

Bist du auf der Suche nach einem eleganten, festlichen Kleid? Dann ist dieses rückenfreie Modell genau das Richtige für dich! Wähle dabei für die Schulterpartien einen besonderen Stoff. 

Tonschildchen

kleiplaatjes-4

Du kannst diese schönen Tonschildchen, die NUÏ für La Maison Victor kreiert hat, an ein Geschenk hängen und mit einem Tannenzweig oder Eukalyptusblatt dekorieren. Oder du lässt das Loch weg und verwendest es als Namensschild auf einem festlich gedeckten Tisch. Wähle verschiedene Formen mit schönen Sprüchen oder Zitaten.

kleiplaatjes-5MATERIAL

  • Weißer Modellierton
  • Ausstechförmchen (Herz, Kreis, Tannenbaum, 
Rechteck, …)
  • Buchstabenstempel
  • Satéspieße
  • Teigrolle
  • Messer
  • Schüssel mit Wasser
  • trockenes Tuch
  • Scharfes Messer

ARBEITSANLEITUNG

1) Du befeuchtest ein Stück Ton mit Wasser und knetest es, bis es weich ist und verarbeitet werden kann. Mit einer feuchten Teigrolle ein 0,5 cm dickes Stück mit einem Durchmesser von 10 cm ausrollen. Mit befeuchteten Fingern über die Ober äche strei- chen, bis sie ganz glatt ist.

2) Aus dem Ton eine Form ausstechen. Mit feuch- ten Fingern an den Rändern entlang streichen und diese glätten. Mit dem Satéspieß ein Loch an die gewünschte Stelle stechen. Die Buchstabenstempel befeuchten und in den Ton drücken. Anschließend vorsichtig das überschüssige Wasser aus den einge- drückten Buchstaben blasen.

3) Das Tonschildchen vorsichtig mit einem Messer vom Tisch nehmen. Auf einen achen Untergrund legen und 24 Stunden trocknen lassen.

4) Die Ränder des Tonschildchens noch mit einem scharfen Messer nachbearbeiten. Ein festliches Band durch das Loch ziehen und verknoten.

Fertig!

WAS KANN ICH AUF MEIN SCHILD SCHREIBEN?


Let it snow • Warm wishes • Ho Ho Ho • Bisous • Am 25. Dez. geö net • Name des Glücklichen • Merry X-mas • Kisses

Folge NUÏ auf Instagram und Facebook.

kleiplaatjes-2

Stoffkörbchen

mandjes-4_web

Ein festliches Geschenkkörbchen, ein Brotkorb, der sich auch auf der Weihnachtstafel gut macht oder einfach ein schöner Korb für deine Stricksachen oder Badezimmerartikel? Du kannst endlos mit verschiedenen Größen und Stoffen variieren. Sobald du die Technik verstanden hast, kannst du Körbe am laufenden Band nähen! NUÏ hat diese schönen Stoffkörbchen für La Maison Victor kreiert.

mandjes-2_webMATERIAL

  • Stoff : 50×100 cm (Achtung: kein Stretch!)
  • Futter: 50×100 cm (Achtung: kein Stretch!)
  • Wattevlies: 50×100 cm
  • Nähgarn

Das Schnittmusterteil inklusive Nahtzugabe findest du auf dem Schnittmusterbogen 1 im aktuellen Magazin.

ARBEITSANLEITUNG


Du kannst endlos mit verschiedenen Größen variieren. Der Korb auf dem Foto ist 18 x 18 cm groß und hat einen 5 cm breiten Umschlag.

1) 4x das Schnittteil aus dem Stoff, aus dem Futter und dem Wattevlies zuschneiden.

2) Das Wattevlies auf die linke Sto seite jedes Stoffteils legen. Stecken und rundum im Abstand von 0,5 cm zum Rand zusammennähen.

3) Jeweils 1 lange und 1 schräge Seite der Teile zusammenstecken. Zusammennähen. Das wiederholst du mit allen Teilen, bis du einen Korb hast. Die Nähte auseinanderbügeln.

4) Diese Arbeitsschritte wiederholst du mit den aus dem Futter zugeschnittenen Teilen, aber in 1 Naht lässt du eine 5 cm lange Öffnung.

5) Den äußeren Korb (aus Stoff/Wattevlies) rechts auf rechts in den Korb aus Futterstoff stecken. Stecken und den oberen Rand 1 cm vom Rand entfernt nähen. Achte darauf, dass die Ecken gut aufeinanderliegen. Bügle die Nähte auseinander.

6) Den Korb über die Öffnung in der Naht des Futters wenden. Diese Öffnung danach zunähen.

7) Den Korb aus Futterstoff in den äußeren Korb drücken. Bügeln. Den oberen Rand 5 cm breit umschlagen. 
Fertig!

Folge NUÏ auf Instagram und Facebook.

mandjes-3_web

Untersetzer aus Holzperlen

kralenonderzetter-5_web

Holzperlen wirken sofort gemütlich. Darum hat NUÏ diese schönen Untersetzer daraus gebastelt. Schön und zugleich praktisch! Du hast die Auswahl aus zwei Formaten: klein für eine Tasse oder etwas größer für eine Teekanne.

kralenonderzetter-4_webABMESSUNGEN

Klein: ø 10,5 cm // groß: ø 17,5 cm

MATERIAL


  • 12 mm dicke Holzperlen: 37 Stück // 18 mm: 62 Stück
  • Nylonfaden
  • Wollnadel

ARBEITSANLEITUNG

1) Der kleine Untersetzer besteht aus 3 Kreisen, der große aus 4.

2) 6 Perlen auf einen Nylonfaden ziehen. Anfang und Ende knotest du zusammen. Achte darauf, nicht zu eng zu knoten, damit die mittlere Perle noch Platz hat.

screen-shot-2017-10-31-at-17-55-413) Die mittlere Perle an die 6 Perlen heften (siehe Zeichnung). Du beginnst bei Perle A1.

4) Schritt 1 mit 12 Perlen wiederholen. Achte darauf, nicht zu eng zu knoten, damit die mittleren Perlen noch Platz haben.

screen-shot-2017-10-31-at-17-55-455) Den vorherigen Perlenkreis an diese 12 Perlen heften (siehe Zeichnung). Du beginnst bei Perle B1.

6) Schritt 3 mit 18 Perlen wiederholen.

screen-shot-2017-10-31-at-17-55-517) Den vorherigen Perlenkreis an diese 18 Perlen heften (siehe Zeichnung). Du beginnst bei Perle C1.

8) Für den großen Untersetzer wiederholst du Schritt 3 noch einmal mit 25 Perlen.

9) Die vorherigen Perlen werden wie in Schritt 6 beschrieben an diese 25 Perlen geheftet. Du beginnst bei Perle D1. Fertig!

Folge NUÏ auf Instagram und Facebook.

kralenonderzetter-5_web

Weihnachtsbaum aus Makramee

macrame-kerstboom-1_web

Dieser Weihnachtsbaum, den NUÏ für La Maison Victor hat kreiert, verliert keine Nadeln, benötigt nur wenig Platz und muss auch nicht abgeschmückt werden. Was macht er dann? Er bringt sofort eine bohemien-artige Weihnachtsatmosphäre ins Haus! Lege deine farbenfroh verpackten Pakete unter den Makrameeweihnachtsbaum und verblüffe alle mit deinem eleganten Baum.

macrame-kerstboom-5_webABMESSUNGEN


30 cm x 60 cm (inklusive Stock und Fransen)

MATERIAL

  • Gedrehtes Baumwollseil (ø 0,5 cm): 50 m
  • Zweig aus der Natur oder Holzstab aus dem Holzhandel: 50 cm

ARBEITSANLEITUNG

Achtung: Nach jedem Knoten alles sorgfältig festziehen, damit das Ergebnis schön gleichmäßig wird.

1) An beide Enden des Zweiges ein Stück Seil knoten und den Zweig danach an die Rückenlehne eines Stuhls, an eine Balustrade oder eine Garderobe hängen.

2) 19 Fäden von je 160 cm Länge am Zweig befestigen. Dabei nimmst du jedes Stück Seil doppelt und befestigt es mit einer Anschlagmasche, wie in der Zeichnung angegeben, am Zweig.

screen-shot-2017-10-31-at-13-41-223) Du nimmst die mittleren 4 Fäden und machst einen Weberknoten (siehe Zeichnung unten).

screen-shot-2017-10-31-at-13-41-294) 1 Reihe tiefer 2 Weberknoten knüpfen. Dafür nimmst du die 2 äußersten Fäden des darüber liegenden Weberknotens und jeweils 2 neue Fäden, die daneben hängen.

5) In der nächsten Reihe machst du 1 Weberknoten mit den für den ersten Weberknoten verwendeten Fäden. Jetzt hast du 4 Weberknoten in Form einer Raute.

6) Dann knüpfst du neben die Weberknoten eine schräg nach unten verlaufende Reihe aus 4 Cordonknoten neben die Weberknoten. Für einen Cordonknoten verwendest du jeweils 2 Fäden. Dabei beginnst du mit dem äußersten Faden rechts oder links.

screen-shot-2017-10-31-at-13-41-34Du legst die Knoten von links oben nach rechts unten und stoppst in der Mitte. Auf der anderen Seite wiederholst du dies spiegelverkehrt. Jetzt die mittleren Fäden mit einem Cor- donknoten von links nach rechts knüpfen.

 

7) 2 cm darunter knüpfst du wieder Weberknoten, jeweils mit 4 Fäden. Dabei fängst du mit den 2 äußersten Fäden der vorherigen Reihe und mit jeweils
2 neuen, daneben liegenden Fäden an. 2 schräg verlaufende Weberknoten von links nach rechts und 2 von rechts nach links knüpfen. Mit den mittleren Fäden noch einen Weberknoten knüpfen.

8) Darunter knüpfst du eine Reihe mit schräg verlaufenden Cordonknoten, verwende an den Seiten jeweils einen neuen Faden (siehe Schritt 6).

9) Schritt 7 und 8 wiederholen, bis dein Weihnachtsbaum groß genug ist.

10) Die Fäden unten v-förmig abschneiden. Die einzelnen Fäden entwirren und kämmen. Sofern erforderlich, einzelne Fäden noch an die Länge anpassen. Fertig!

Folge NUÏ auf Instagram und Facebook.

macrame-kerstboom-4_web

Bestickte Weihnachtsgirlande

geborduurde-vlaggenlijn-3_web

Eine Girlande ist die ideale DIY-Idee für jede Gelegenheit. Du kannst sie über den Tisch oder an die Wand hängen. NUÏ hat für La Maison Victor eine sterile weiße Girlande weihnachtlich gestaltet und schöne Texte und Blattmotive daraufgestickt. Mit der goldenen Stickerei wirkt die Girlande besonders festlich.

geborduurde-vlaggenlijn-2_webMATERIAL

  • Stickgarn in verschiedenen Farben
  • Sticknadel mit scharfer Spitze
  • Stift mit Geheimtinte (die Tinte verschwindet nach einigen Stunden oder Tagen)
  • Stickring
  • Packleinwand 100 cm
  • Köperband in Ecru: 300 cm
  • Nähseide: Ecru und Gold
  • Fadentrenner
  • Pappe

VERWENDETE STICKSTICHE

  • Steppstich (Stichlänge 3 mm)
  • Plattstich (Stichlänge variiert)

Schau dir unser Tutorial an!

ARBEITSANLEITUNG:

1) Du erstellst eine Vorlage aus Pappe für einen Wimpel in den Maßen 18,5 cm x 19 cm.

2) Mit der Geheimtinte die gewünschte Anzahl an Wimpeln auf den Stoff zeichnen.

3) Auf die Wimpel Buchstaben oder Figuren zeichnen.

4) Mithilfe eines Stickrings die Buchstaben oder Figuren auf den Stoff sticken.

5) Die Wimpel aus dem Stoff schneiden.

6) Dann die gleiche Menge an nicht bestickten Wimpeln auf den Stoff zeichnen und ausschneiden und mit der linken Stoffseite auf die Rückseite der gestickten Wimpel stecken.

7) Die beiden schrägen Seiten mit der goldenen Nähseide zunähen. Den oberen Rand offen lassen.

8) Das Köperband doppelt gefaltet an den oberen Rand der Wimpel stecken und nähen. Du lässt auf beiden Seiten jeweils 50 cm Band überstehen, um die Girlande aufhängen zu kön- nen.

9) Mit dem Trenner kannst du den Girlanden einen etwas ungleichmäßigeren Schnittrand verleihen.
Fertig!

Folge NUÏ auf Instagram und Facebook.

geborduurde-vlaggenlijn-1_web

Zählmuster : Pullover „Egon“

jjo_miltonegon-1798

Auch als Mann kuschelt man sich im Winter gern in einen warmen Pullover. Dieses Modell hat darüber hinaus noch ein intresantes Linienspiel, wodurch das Stricken ebenso schön ist wie das Tragen.

Hier findest du das Zählmuster des Pullovers „Egon“.

Gewinne einen Pullover von Knit13!

ns_knit13_01

Lass deine Kleidungsstücke beim Strickwarenlabel Knit13 stricken. Hier sind es die Maschinen gewohnt, Designerstücke von den Nadeln rollen zu lassen. Statt Wochen oder Monate daran zu stricken, ist dein Pullover im Handumdrehen fertig!

Beteilige dich an unserem Wettbewerb und vielleicht gewinnst du 1 von den 4 Pullovern, von dir selbst personalisiert und von Knit13 gestrickt!

Strickmuster Cardigan „Coco“: Video-Tutorial

screen-shot-2017-10-17-at-17-35-10

screen-shot-2017-10-17-at-17-35-10In diesem Winter darf ein weicher, handgestrickter Cardigan in deiner Basisgarderobe nicht fehlen. Er hält dich warm und vervollständigt dein Outfit. Wir haben uns für ein langes Modell entschieden, das du offen tragen kannst. Die Ärmel sind kurz, so dass sie dich nicht bei der Arbeit stören.

Bist du neugierig, wie du das schöne Webmuster strickst? Im folgenden Video-Tutorial zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie es geht.